Forum Allmende
HOME    KONTAKT    IMPRESSUM    DATENSCHUTZ

Archiv

Konstanzer Literaturgespräche Zurzeit widmet Forum Allmende im Hesse-Museum in Gaienhofen dem Thurgauer Verlag Libelle und dem Verlegerpaar Ekkehard Faude und Elisabeth Tschiemer eine Ausstellung unter dem „‘Diese Verlegerei gibt sich gern humorvoll – meint es aber zugleich ernst‘. Der Flug der Libelle. 40 Jahre Verlagsgeschichte“ (bis 16. Februar 2020).  Das Museum und das Forum pflegen seit Jahren eine Partnerschaft. Im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung gibt es am Donnerstag, 24. Oktober, 19.30 Uhr in der Spiegelhalle (Hafenstr. 10) das „Konstanzer Literaturgespräch“. Teilnehmer sind Verleger Ekkehard Faude und einer seiner wichtigsten Autoren, Manfred Bosch, Mitbegründer von Forum Allmende. Siegmund Kopitzki, Vorsitzender der literarischen Gesellschaft, moderiert den Abend. Karten an der Abendkasse.


Mitgliederversammlung im Herbst
 
Kurze Vorschau auf unsere Mitgliederversammlung, die wir für diesen Herbst im Oktober terminiert haben – voraussichtlich am dritten Wochenende.  Wir werden uns in Beuron an der Donau treffen.  Ossi Burger wird wieder das Programm gestalten. Er ist noch im Urlaub und deshalb folgen die Details später. Das Kloster als Ort der Unterkunft steht leider nicht zur Verfügung. Wir werden Alternativen finden.    


 
Das zweite Konstanzer Literaturgespräch des Jahres 2019 bestreiten am Mittwoch, 17. April, 20 Uhr in der Spiegelhalle (Hafenstr. 10) der Lyriker Peter Salomon und der Historiker Ernst Köhler. Beide Autoren – sie leben in Konstanz  und  haben jeweils ein neues Buch veröffentlicht: Salomon einen Band mit 25 Erzählungen („Vorteile der zweiten Klasse“), Köhler persönliche Erinnerungen an die Nachkriegszeit („Stolberger Notizen“).   Peter Salomon ist Mitbegründer von Forum Allmende, er war auch Vorsitzender der literarischen Gesellschaft. Moderiert wird der Abend vom aktuellen Vorsitzenden, Siegmund Kopitzki, der die Autoren seit den 1970er-Jahren kennt. Als Student der Universität Konstanz besuchte er Seminare von Köhler, als Redaktions-Mitglied der  Literaturzeitschrift „Univers“ traf er damals auf Salomon.


 
Anfang September tagt die Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten (ALG) in Konstanz und in Gaienhofen/Höri. Forum Allmende und das Hesse-Museum sind Mitglieder der ALG und Gastgeber der Tagung. Erwartet werden zwischen 80 und 100 Teilnehmer. Im Rahmen unseres 20-jährigen Bestehens feiern wir den Geburtstag in Konstanz (Konzilsgebäude) mit einer hochkarätig besetzten Podiumsveranstaltung zur Zukunft von lit. Museen und Dichterhäusern (Donnerstag, 6. September, 20 Uhr) sowie einem Autorenabend mit Monika Helfer, Peter Stamm und Alissa Walser (Freitag, 7. September, 20 Uhr). Die beiden Veranstaltungen sind öffentlich. Details dazu - aber auch zum Rest der Veranstaltungen - entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm: